Powered by BGS-technic Porsche-Zentrum-Basel Racingfuel-Academy

#getreal

Mehr als nur virtuell.  Motorsport ist Leidenschaft und Emotion pur und genau das teilen und leben wir mit unserem Team. Wir haben uns unter anderem zur Aufgabe gemacht, mit dem SimRacing aktiv den Motorsport-Nachwuchs zu stäken.

“Mentale Stärke, absoluter Fokus, Reaktionsschnelligkeit und hartes Training sind in der Simulation, so wie im realen Auto grundlegende Fähigkeiten”, so unser Team-Chef Hagi zu Sport1 , “dass das Simracing nun zu einer kostengünstigen Alternative zum Kartsport und zu teuren Trackdays wachsen soll, ist der einzig logische Schritt.”

 

Damit unsere Fahrer auch den „realen Motorsport“ erleben, haben viele die Möglichkeit, auf Trackdays ihr können auf der Strecke unter beweis zu stellen. Wir wollen damit auch aktiv beweisen, dass Simracing eine alternative zur Förderung ist, als auch eine effektive Trainingsmethode.

Am 19. Oktober. 2018 saßen vier Fahrer zum ersten mal in einem Rennfahrzeug und alle vier Fahrer konnten mit ihrer Performance voll überzeugen. An der Seite von Björn Simon Motorsport & Hagi Racing konnten die Jungs im Porsche Cayman S zeigen was sie im Simulator gelernt haben. Die glücklichen Gesichter sprechen eine eindeutige Sprache und jeder einzelne hat bewiesen, dass Simracing ein alternativer Weg in den Motorsport seien kann und das der Deutscher Motor-Sport-Bund einen richtigen Schritt gegangen ist!

Partner

#iRacing


Porsche-Zentrum Basel


Sport1


Ecore


Koda Factory